ARK-Regeln

Server regeln:

Grundsätzlich ist jeder hier Herzlich Willkommen. Hier gibt es ungezügelten Spielspaß und eine nette Community und einen ebenso netten Staff. Doch damit das alles funktioniert, brauchen wir ein paar Regeln, die für einen reibungslosen und freundlichen Verlauf des Spieles garantieren.
Wir bitten euch dies daher aufmerksam und ausführlich durchzulesen.

Grunstätzliche Verhaltensregeln:

  • Spieler bis Lvl 35 unterliegen dem Noobschutz und dürfen nicht angegriffen werden, es sei den sie ergreifen selbst die Initiative.
  • Keine Dauerkills (mehrmaliges töten hintereinander des gleichen Spielers, innerhalb weniger Minuten)
  • Die Taschen eines getöteten Spielers dürfen geleert werden.
  • Keine Verunstaltung der Landschaft d.h. Tamingbasen, Lagerfeuer oder Strukturen die nicht mehr  benötigt werden müssen abgebaut werden.
  • Das Ausnutzen von Fehlern seitens des Servers bzw. des Staffs ist verboten.
  • Das öffentliche Verpönen/Bloßstellen von anderen Spielern ist strengstens untersagt. Dies gilt sowohl für die Ingame-Nachrichten sowie den Team Speak³. Wendet euch bei Problemen an uns !
  • Der Tripename sowie der Spielername ist freizuhalten von rassistischem, nationalsozialistischem, sexuellem oder beleidigendem Hintergrund

Bei Beleidigungen oder anderen Vergehen erstellt einen Screenshot des (Taste F11 ) und setzt diese auf die HP unter „Beschwerden“

Das Ausnutzen von Bugs ist verboten.
Gleiches gilt für Modifizierungen des Clients, die einen Vorteil verschaffen (z.B. Flyhack). Mods, die sich nicht auf den Spielablauf auswirken (wie z.B. Karten oder Chaterweiterungen), sind dagegen erlaubt.
Solltet ihr euch unsicher sein, fragt nach.

Der Chat :

Der Chat ist vom Spam (mehrmaligem Wiederholen der selben Textzeile) freizuhalten.
Zudem ist bitte darauf zu achten, nicht in Capslock (durchweg in Großbuchstaben)zu schreiben.
Des weiteren bitten wir darum auf eine angemessene Sprache zu achten und bedenkt das Minderjährige auf dem Server unterwegs sein könnten. Ferner ist es strengstens untersagt rassistische, nationalsozialistische und sexuelle sowie jugendgefährdende Inhalte zu äußern.

Bauregelungen:

Diese Regelungen beziehen sich auf die Ark Map. Gebaute Sachen sind Eigentum von Chaoz-Ark, es besteht kein Urheberrechtsanspruch.

  • Höhlen über Wasser dürfen nicht bebaut werden
  • Höhlen unter Wasser dürfen bebaut werden.
  • Auf oder an Bergen(inkl. Vulkan) darf nicht gebaut werden (die großen Berge)
  • An und um Obelisken darf nicht gebaut werden
  • Es ist erlaubt Temporäre Kisten, Lagerfeuer oder Foundation zum tamen oder farmen auf Bergen/Höhlen zu bauen sofern diese nach Benutzung abgerissen werden.
  • Ungenutzte Gebäude, temporäre Strukturen z.B. Lagerfeuer oder alte Basen (auch Tamebase) müssen vom Spieler/Tribe abgerissen werden.
  • Das reservieren von Bauflächen ist untersagt. Ferner ist es Verboten einzelnen Foundation zu errichten, die sinnlos sind und nur zur Bauplatzsicherung gelten.
  • Keine Fremdbasen die zuerst da waren einbauen/Bauplatz wegnehmen oder Blockieren. Abstand halten so das es annehmbar für die Nachbarbase ist (Absprache halten, Screen der Zustimmung ggf. machen)
  • Gebäude und Bauwerke oder Schilder und Flaggen mit rassistischem, nationalsozialistischem, sexuellem oder beleidigendem Hintergrund sind verboten

Wir behalten uns vor, Bauwerke deren Art hier nicht explizit aufgeführt ist, die aber nicht akzeptabel sind, zu entfernen. Das Material, das zum Bau benötigt, wurde wird nicht zurückerstattet.

Taming:

  • Spieler die Tamen dürfen nicht getötet werden
  • Dinos die Betäubt sind und vermutlich von jemanden getaimt werden dürfen nicht getötet werden
  • Sollte ein Spieler beim taming durch andere Einwirkungen ums leben kommen darf dessen Leiche nicht ausgeraubt werden.
  • Sollte dennoch das zu taimende tier getötet werden, muss der Spieler der es getötet hat, für gleichwertigen ersatz sorgen, ansonsten erfolgen Zwangsmaßnahmen.

Raids:

Zwischen 15°°- 00°° Uhr ist Pvp & Zwischen 00°°-15°° Uhr ist Pve

  • Andere Basen zu Campen ist untersagt.
  • Bei Raids darf alles zerstört werden.
  • Der angegriffene Tribe hat „Raidschutz“ von 1 Woche von dem Tribe der sie angegriffen hat. Regel verfällt wenn der geraidete Tribe zurückschlägt.
  • Sobald Spieler/Tribes/Dinos innerhalb ihrer Base angegriffen oder Strukturen wie Tore/Türen etc zerstört werden gilt dies als Raid
  • Größere Tribes (ab 5 Mann) dürfen kleine 1-2 Mann Tribes nicht angreifen. Hier ist nicht die rede von wie viele zu dem Zeitpunkt online sind, sonder, wie viele Leute sich tatsälich im Tribe befinden. Regel verfällt wenn der kleine Tribe einem Raid zustimmt oder selbst angreift.

Regelverstoß:

Bei Regelverstoß macht wenn möglich einen Screen oder dergleichen und wendet euch an einer der Admins via Ticketsystem im Forum. In dringenden Notfällen ist im TS in der Regel immer jemand zu erreichen. Solltet ihr andere Probleme oder Bugs haben so eröffnet bitte ein Ticket, bei dringenden Angelegenheiten wendet euch wieder direkt via TS/Ingame an einen Admin.

Zwangsmaßnahmen:
Je nach Härte des begangenen Verstoßes erhaltet ihr eine, dem Fehlverhalten angemessene, Strafe

Verwarnungen:
Die Verwarnung ist die geringste Strafe.
Bei leichten Regelverstoßen erhaltet ihr eine Verwarung. Ab einer 4ten Verwarung folgen weitere Konsequenzen, wie temporäre Banns oder gar permanente Banns.

Temporärer Bann:
Ein zeitweiliger Ausschluss vom Server wird nach dem Ermessen des Staffs ausgesprochen. Nach Ablauf des Banns dürft ihr wieder auf unserem Server spielen, erhaltet aber unter Umständen eine Verwarnung.

Permanenter Bann:
Ein vollständiger Ausschluss wird nach dem Ermessen des Staffs ausgesprochen. Ein Bann ist endgültig und wird in der Regel nicht wieder aufgehoben. Es sei denn, es liegt eine eindeutige Fehlentscheidung vor. Solltet ihr Einspruch gegen einen Bann erheben wollen, nutzt bitte die Möglichkeit zum Dispute innerhalb des Forums.